Change to English version

Switch to german Switch to english

Dienstag, 12. Juli 2011

Star Money Business 5 : CT32.dll Fehler bei Integration eines Reiner SCT Kartenlesers

Gegeben ist ein Windows Server 2008 R2 Terminalserver mit installiertem Star Money Business 5.0
Die Integration des Reiner SCT Kartenlesers Cyberjack soll über RDP erfolgen.
Das seitens StarMoney mitgelieferte Chipkartensetup lieferte trotzt installierter CyberJack Base Components und erfolgreichem Test des Cyberjack Gerätemanagers folgende Fehlermeldung:

"Fehler beim Laden einer Programmkomponente (CT32.dll)"

Desweiteren wird der Kartenleser nicht automatisch erkannt.

Lösung des Problems:

1. Prüfen Sie ob folgende Dateien vorhanden sind:
%windir%\system32\cjeca32.dll
%windir%\system32\ctrsct32.dll
%windir%\system32\cjpcscli.exe
Sollten diese Dateien nicht vorhanden sein, bitte den Cyberjack
Base Component neu installieren
2. Suchen Sie nach der Datei hbcikrnl.ini
3. Löschen Sie die Dateien aus den Benutzer-Ordnern, z.B. C:\Users\User1\Windows\HCBIKRNL.ini) (nicht aus dem C:\Windows Verzeichnis !)
4. Öffnen Sie die Datei C:\Windows\HBCIKRNL.INI per Editor
5. Editieren Sie die Datei wie folgt:

[CardReader]
CYBERJACK-USB32=Installed

[CYBERJACK-USB32]
Standard=CTAPI32
CompanyName=REINER SCT
ReaderName=cyberJack USB
Port=52
B1-Reader=0
CtDllName=C:\Windows\system32\CTRSCT32.DLL
PinEntry=2


6.Der Kartenlesertest sollte nun fehlerfrei funktionieren.
7.Gegebenfalls ist es notwendig, die überarbeitete Datei noch in die Userverzeichnisse (z.B. C:\User\User1\Windows\ ) zu kopieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten